Der Grundstein für das intelligente Zuhause

Der Grundstein für das intelligente Zuhause

Gira X1

Licht ein- und ausschalten, Jalousien herauf bzw. herunterfahren, Wohlfühltemperatur einstellen – überall im Gebäude und aus der Ferne: Der neue Gira X1 Server macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses mit KNX Anlage so einfach, bequem und wirtschaftlich wie noch nie. Für Nutzer und Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit. Bei Abwesenheit lassen sich viele Funktionen aus der Ferne überwachen und steuern. Dank der platzsparenden, schnellen Montage des Gira X1 und dem geringen Aufwand bei der Inbetriebnahme und Projektierung, wird die Entscheidung für das Smart Home erleichtert.

Das intelligente Zuhause per App steuern

Die App zum Gira X1 Server macht vorhandene mobile Geräte zu komfortablen Bedienelementen der intelligenten Gebäudetechnik. Das benutzerfreundliche Inter­face der Gira X1 App visualisiert die KNX Installation eines Einfamilienhauses und macht ihre Funktionen verfügbar: Dimmen, Schalten, Rollladen, Jalousien, Heizungssteuerung, Wertgeber, Szene, Zeitschaltuhr und vieles mehr. Auch Kamerabilder lassen sich „live“ aufrufen. Hinzu kommen Anpassungsmöglichkeiten wie die Individualisierung der Home-Ansicht. Das Projekt und die Benutzereinstellungen, wie Zeitschaltuhren oder Favoriten, werden auf dem Gira X1 gesichert. Die App ist in den App Stores für iOS und Android verfügbar und lässt sich auf Smartphones sowie auf Tablets verwenden. Das Gira Geräteportal bietet einen kostenlosen Dienst an, um die Haustechnik auch aus der Ferne erreichen zu können (DDNS).